bannerrot

Tel. 06752-913020

Gruppenspiele oder "Spielleiter Otsch und die Horde wilder Kinder"

Die Gruppenspiele sind eine Mischung aus New Games und der Spielshow "Spiele ohne Grenzen".
Mal treten die Kinder alle gegen Otsch an – oder es werden Mannschaften gebildet. Gefragt sind hier Teamgeist, Reaktion, Koordination, Geschicklichkeit und manchamal auch Strategie.
Otsch konfrontiert die Spieler mit aussergewöhnlichen Dingen und Situationen:
Wie entgeht man einem Kaktus-Angriff? Wer hält am längsten durch beim Ritt auf der Luftschlange? Welche Gruppe schafft den besten „Zwanziger-Sitz-ohne Stütze“? Da gilt es, einem Riesenballon hinterher zu jagen oder ein fliegendes Kuscheltier zu fangen.
Spannend wird es auch, wenn Regen selbst gemacht und von unten – im Trockenen- betrachtet wird.
Die Kinder lassen sich gerne von Otsch sprichwörtlich in Kleingruppen verpacken –  um dann um die Wette zu laufen. Haben Sie  schon mal 30 Kinder hinter einem Eis herjagen gesehen? Unglaublich welche Energie freigesetzt wird und welche Leichtigkeit sich entfaltet , wenn Otsch den Auftrag bekommt mit den Kinder zu spielen.
Eine Freude
für alle Beteiligten und Zuschauer

Für Gruppen bis zu 30 Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahre.
Dauer  pro Block ca. 10- 20  Minuten.

flugflause